DIENSTE FÜR DIE PHYSISCHE SICHERHEIT

Ein Großteil der Pläne zur Cybersicherheit konzentriert sich auf Software, aber lassen Sie uns die Dinge ins rechte Licht rücken. Alle Firewalls der Welt helfen nicht, wenn jemand in Ihr Rechenzentrum einbricht. Bei der physischen Sicherheit geht es darum, den Kreislauf der Cybersicherheit zu schließen, indem Sie Ihre Vermögenswerte, Mitarbeiter, Hardware, Software und Daten vor realen Angriffen schützen.

DIENSTE FÜR DIE PHYSISCHE SICHERHEIT

Ein Großteil der Pläne zur Cybersicherheit konzentriert sich auf Software, aber lassen Sie uns die Dinge ins rechte Licht rücken. Alle Firewalls der Welt helfen nicht, wenn jemand in Ihr Rechenzentrum einbricht. Bei der physischen Sicherheit geht es darum, den Kreislauf der Cybersicherheit zu schließen, indem Sie Ihre Vermögenswerte, Mitarbeiter, Hardware, Software und Daten vor realen Angriffen schützen.

DREI MÖGLICHKEITEN, WIE REALE EREIGNISSE DAS HACKEN ERLEICHTERN KÖNNEN

Break-ins

EINBRÜCHE

Wie kann man die Schutzmaßnahmen in Ihrem Netzwerk vollständig umgehen? Greifen Sie das System von innen heraus an. Dies kann in Form von unverhohlenen Raubüberfällen, Einbrüchen zum Diebstahl sensibler Geräte oder der Verleitung von Mitarbeitern zum Anschluss bösartiger Geräte an das interne Netz geschehen.

Lost or stolen devices

VERLORENE ODER GESTOHLENE GERÄTE

Bedenken Sie, wie oft unsere Mobiltelefone und Laptops Zugriff auf Unternehmensdaten haben. Ohne eine angemessene Verwaltung mobiler Geräte besteht die Gefahr, dass Hacker über verlorene oder gestohlene Geräte in die Unternehmenssysteme eindringen können.

IoT connected devices

IDD-VERBUNDENE GERÄTE

Solange ein physisches Gerät mit dem Internet verbunden ist, kann es von Hackern genutzt werden, um auf Ihr Netzwerk zuzugreifen. Dazu gehören Überwachungskameras, WLAN-Schlösser und sogar Ihr Aufzug und Ihre Klimaanlage.

DREI MÖGLICHKEITEN, WIE REALE EREIGNISSE DAS HACKEN ERLEICHTERN KÖNNEN

Break-ins

EINBRÜCHE

Wie kann man die Schutzmaßnahmen in Ihrem Netzwerk vollständig umgehen? Greifen Sie das System von innen heraus an. Dies kann in Form von unverhohlenen Raubüberfällen, Einbrüchen zum Diebstahl sensibler Geräte oder der Verleitung von Mitarbeitern zum Anschluss bösartiger Geräte an das interne Netz geschehen.

Right arrow

Lost or stolen devices

VERLORENE ODER GESTOHLENE GERÄTE

Bedenken Sie, wie oft unsere Mobiltelefone und Laptops Zugriff auf Unternehmensdaten haben. Ohne eine angemessene Verwaltung mobiler Geräte besteht die Gefahr, dass Hacker über verlorene oder gestohlene Geräte in die Unternehmenssysteme eindringen können.

Right arrow

IoT connected devices

IDD-VERBUNDENE GERÄTE

Solange ein physisches Gerät mit dem Internet verbunden ist, kann es von Hackern genutzt werden, um auf Ihr Netzwerk zuzugreifen. Dazu gehören Überwachungskameras, WLAN-Schlösser und sogar Ihr Aufzug und Ihre Klimaanlage.

 
 

SO KÖNNEN WIR HELFEN

ZUGANGSKONTROLLE

Die gleiche Logik, die hinter der digitalen Zugangskontrolle steckt, gilt auch für die physische Sicherheit: Es geht darum, jederzeit alle Personen zu identifizieren, die Ihr physisches Netzwerk betreten und verlassen, und den Zugang zu wichtigen Standorten und Einrichtungen nur auf befugtes Personal zu beschränken. Um dies zu bestimmen, müssen Sicherheitszonen eingerichtet und ein mehrstufiger Ansatz für die Zugriffslogik entwickelt werden.

Der Gesamtprozess:

  • Treffen mit dem Vorstand oder dem leitenden Managementteam, um den Umfang des Projekts zu verstehen
  • Eine Schwachstellenbewertung, die mit den besten Praktiken der Branche verglichen wird, schafft eine Ausgangsbasis, von der aus gearbeitet werden kann. Dieser Bewertung kann ein Penetrationstest vorausgehen
  • Eine Simulationsübung vermittelt einen umfassenden Einblick in die Komplexität der Probleme
  • Die Ergebnisse helfen uns bei der Festlegung von Prioritäten für Verbesserungsprogramme zum Schutz Ihrer Vermögenswerte

MITARBEITERSCHULUNG

Cyber-Risiken entstehen durch Menschen, nicht durch Computer. Und nachlässige Mitarbeiter sind die Hauptursache für Verstöße gegen die Cybersicherheit. So werden beispielsweise physische Zugangskontrollen untergraben, wenn Ihre Mitarbeiter dazu verleitet werden, ungeprüften Personen Zugang zu Orten zu gewähren, zu denen sie keinen Zugang haben sollten.

Bei der Mitarbeiterschulung geht es darum, das Bewusstsein dafür zu schärfen, wo Sicherheitsverletzungen auftreten können, und die Mitarbeiter zu befähigen, verdächtiges Verhalten zu erkennen und zu melden.

 

FAQS

Wenn es um die physische Sicherheit geht, gibt es ein paar wichtige Dinge, auf die wir achten:

  • Fundierte, objektive Analyse
  • Ein mehrschichtiger Ansatz, der sowohl Menschen als auch Vermögenswerte schützt
  • Bestimmung normativer Nutzungsmuster zur Ermittlung von Anomalien, die behoben werden müssen
  • Gewährleistung der Einhaltung von Sicherheitsanforderungen durch Drittanbieter
  • Identifizierung und Reduzierung zonenübergreifender Abhängigkeiten
  • Governance, Compliance und Politik

ERHALTEN SIE NOCH HEUTE EINE KOSTENLOSE BERATUNG

Sie können keine Probleme beheben, die Ihnen nicht bewusst sind. Nehmen Sie Kontakt mit unseren Beratern auf und lassen Sie uns Ihnen helfen, die Situation zu meistern.

FREE
2-hour FREE risk assessment